NDGIT Marianne Wildi CEO Hypothekarbank Lenzburg

Marianne Wildi: „FinTech hat viel Dynamik ins Geschäft gebracht“

So pragmatisch die Chefin der Hypi Lenzburg klingt, so klar ist der Prozess strukturiert. Im Mai vergangenen Jahres hat die Aargauer Regionalbank beschlossen, ihr Kernbankensystem Finstar für FinTech-Angebote zu öffnen und rüstete es anschließend mit einer Schnittstellenplattform aus.

Per Smartphone Bargeld beziehen

Nach einer längeren Prüfphase geht die Hypi Lenzburg nun ihre erste Open-Banking-Kooperation mit einem FinTech ein, wie Wildi weiter erklärt. Dabei handelt es sich um das 2016 gegründete Startup Sonect, das eine App für den gebührenfreien Bargeldbezug in Läden, Bars und Restaurants entwickelt hat.

Um den Artikel zu lesen, bitte auf das Foto klicken.